IN BAU
SPIELJOCHBAHN Berg
Fuegen, 2017

Dokumentation des Bauverlaufes der Spieljochbahn. Die Bergstation, nach Plaenen der BESTO ZT GMBH ist unser bislang groesstes Bauvorhaben mit ca. 50.000 m3 und wird bis zur Wintersaison 2017/18 in Betrieb gehen! BESTO zeichnet verantwortlich fuer die gesamte Hochbauplanung, Innenarchitektur und Moebelplanung sowie kuenstlerische Oberleitung des Gesamtprojektes. ( Tal-, Mittel- Bergstation)

 

PUBLIKATION
SAKRALER ORT
Momente, 2017

Bericht über die Errichtung der "Capella Granata" am Penkenjoch und die Zusammenarbeit der BESTO ZT GmbH mit Architekt Marion Botta ( CH).

PUBLIKATION
HOMIFY.POLEN
homify, 2017

Publikation der homify-Redaktion, Polen des Projektes "Wohnhaus Familie HND"

https://www.homify.pl/katalogi-inspiracji/2578270/nowoczesny-dom-z-panoramicznym-widokiem-na-gory (Polnisch)

FERTIGSTELLUNG
KRH EINGANGS-LOUNGE
Kristallhuette, 2016

Die Kristallhuette wurde um eine grosszuegige Eingangslounge mit Rezeption, Shop und Loungebereich erweitert. Ebenso wurden die Toilettanlagen im Untergeschoss, fuer Damen, Herren und Eltern mit Kindern vergroessert und modernisiert.

PUBLIKATION
HOMIFY.RUSSLAND
homify, 2017

Publikation der homify-Redaktion, Russland des Projektes "Wohnhaus Familie HND"

https://www.homify.ru/knigi-idej/2326492/shikarnyy-teplyy-dom-dlya-sibiri (Russisch)

IN BAU
KRISTALLHUETTE-ZUBAU
September, 2016

Erweiterung der Kristallhuette im Skigebiet Hochzillertal. - Es ensteht ein grosszuegiger Eingangsbereich mit Rezeption und Shop. - Die WC-Anlagen im Untergschoss erhalten ein komplett neues Erscheinungsbild.

WETTBEWERB 1.RANG
WB BERGSTATION SPIELJOCH
Fuegen, 2016

Nach vorgschaltenem Architekturwettbwerb erhaelt die BESTO ZT GMBH den Planungsauftrag fuer die neue Bergstation im Skigebiet Spieljoch im Zillertal.

Die Realisierung soll im Fruehjahr 2017 starten!

PLANUNG/BAU
KRISTALLHUETTE-LOUNGE
Kristallhuette, 2016

Erweiterung der Kristallhuette im Skigebiet Hochzillertal. - Es ensteht ein grosszuegiger Eingangsbereich mit Rezeption und Shop. - Die WC-Anlagen im Untergschoss erhalten ein komplett neues Erscheinungsbild.

 

FERTIGSTELLUNG
WOHNHAUS HND
Maurach am Achensee, 2016

Fertigstellung des Wohnhauses der Familie HND in der Gemeinde Eben am Achensee. - Die strengen, oertlichen Bauvorschriften fordern die Ausbildung eines Satteldaches und eines tiefen Vordaches. Im Entwurf dieses Hanghauses wurde diesen Vorgaben der Gemeinde Rechnung getragen;- dennoch sollte ein zeitgenoessisches Projekt umgesetzt werden, das dem Standort mit traumhafter Panoramalage entspricht.... 

FERTIGGESTELLT
WOHNHAUS S-R
Maurach a.Achensee, 2016

Energieoptimiertes Wohnhaus in Massivholz- Bauweise in der Gemeinde Eben am Achensee. Techisch ausgestattet wurde diese Holzhaus mit einer Waermepumpe fuer Hiezung und Warmwasserbereitung sowie einer kontrollierten Wohnraumlueftung mit Energierueckgewinnung. Fuer den gesamten Holzbau wurden heimische Hoelzer wie Fichte fuer die Konstruktionshoelzer und den Innenraum sowie Laerche fuer die Fassadenflaechen eingesetzt.

FERTIGGESTELLT
DAS WIESEGG-NEUBAU
Fuegenberg, 2015

"Neubau" in Holzbauweise in der Kubatur des ehemaligen Tennens des ueber 200 Jahre alten "Wiesegghofes" am Fuegenberg.

INTERIOR
APP “URSPRUNG”
Fuegenberg, 2015

Das historische Bauernhaus aus dem 17. Jhd. wurde in den Innebereichen generalsaniert und in grossen Teilen, moeglichst in Originalzustand erhalten. - Zur Vermietung als Ferienappartement wurden die Kueche, Baeder und WCs in die Struktur des alten Holzbauses eingefuegt.

FERTIGSTELLUNG
UMBAU HOTEL OLYMPIA
Obergurgl, 2015

Im Zuge der Erweiterung und der Umgestaltung der suedseitigen Hotelzimmer, erhaelt das Hotel OLYMPIA in Obergurgl ein neues "Gesicht". Die Suedfassade, der Eingangsbereich und der gesamte Vorplatz werden durch die BESTO ZT GmbH neu gestaltet. - Im Innenraum werden 7 Doppelzimmer in komplett neu konzipiert und eine bestehende Suite erweitert.

 

 

PUBLIKATION
NEXTROOM
nextroom, 09.2015
IN PLANUNG
GRANATALM
Penkenjoch, 2015

Fuer den Sommer 2016 ist der Abbruch der bestehenden Skihuette geplant. Die neue GRANATALM wird in Holzbauweise errichtet und wird im Winter 2016/17 in Betrieb gehen.

Die BESTO ZT GmbH begleitet das Projekt als Generalplaner vom Vorentwurf bis zur Fertigstellung

IN PLANUNG
DAS WIESEGG
Fuegenberg, 2015

Ausbau des Tennen des Wiesegghofs am Fuegenberg. - Zwei grosszuegige Appartements werden in der Kubatur des ehemaligen Stall- und Tennenbereiches eingeplant.

PUBLIKATION
TT “WOHNRAUM”
TT, 13.06.2015

Bericht ueber das Einfamilienhaus D. in Vomp in der Tiroler Tageszeitung - Ruprik "Wohnraum"

PUBLIKATION
NEXTROOM
nextroom, 04.2015

Publikation des Erweiterungsbaus der Kristallhuette, Hochzillertal.

PUBLIKATION
D-A-S Magazin, Moldawien
D-A-S Magazin, 02.2015

Das Magazin Design|Architecture|Style aus Moldawien berichtet ueber die Errichtung der Capella Granata mit Interview im Buero der BESTO ZT GmbH ueber die Zusammenarbeit mit Mario Botta und die Capella Granata als "herausragende" Architektur im Alpenraum.

NOMINIERUNG "CAPELLA GRANATA"
HOLZBAUPREIS TIROL 2015
Holzbaupreis Tirol 2015

Nominierung des Projektes "Capella Granata" im Rahmen des Tiroler Holzbaupreises 2015

PUBLIKATION
HOMIFY.de
homify.de, 21.01.2015

 Redakioneller Bericht des Architekturmagazins "homify" zum Bauvorhaben "Passivhaus PHPP"

https://www.homify.de/ideenbuecher/15724

FERTIGSTELLUNG
UMBAU UND SANIERUNG
Nassereith, 2014

Fertigstellung des Generalumbaus des denkmalgeschuetzten Bestandes des Alten- und Pflegeheims "VIA CLAUDIA": Innerhalb des Bestandsmauerwerks wurden neue, hochwertige Pflegezimmer errichtet. - Die gesamte Infrastruktur der Kueche und der Mitarbeiter-Aufenthaltsbereiche wurde neu konzipiert, ebenso die gesamte Haustechnik und die Heizung. - Das gesamte Gebaeude wurde, entsprechend den Vorgaben und unter der Betreuung des Bundesdenkmalamtes im Innenbereich saniert. BESTO ZT GMBH fungierte als Generaplanter in Arge mit Arch. Stephan Metzner.

 

NOMINIERUNG
NBIT 2014
NBIT, 2014

Das Projekt "Capella Granata" das von Mario Botta in Partnerschaft mit BESTO ZT GMBH realisiert wurde, wurde von der Jury fuer "NEUES BAUEN IN TIROL 2014" : Susanne Fritzer, Anna Popelka, Hannes Stiefel besichtigt und fuer die Auszeichnung nominiert.

FERTIGSTELLUNG
WOHNHAUS FAMILIE TRE
Hippach, 2014

Das grosszuegige Wohnhaus TRE wurde im Ortsteil Laimach in hervorragender Aussichtslage errichtet. - Entsprechend wurden Wohnbereich und Kinderzimmer mit grossflaechigen Verglasungen, Loggien bzw. Balkone und Terrassen und somit viel Bezug zum Aussenraum eingeplant. Das Erdgeschoss wird zentral erschlossen und gliedert sich in einen geraeumigen Garderobenbereich mit angeschlossenen Buero.- Der Wohn- Ess- und Kochbereich ist so situiert, dass ueber den gesamten Tagesverlauf das Sonnenlicht "eingefangen" wird. Im Obergeschoss wurde ein abgetrennter Elternbereich mit Schrankraum, Elternbad und Schlafzimmer vorgesehen. Die Kinderzimmer sind nach Sueden orientiert und verfuegen ueber eine gemeinsame, gut nutzbare Loggia. - Fuer die Kinder wurde ein seperates Bad und ein getrenntes WC vorgesehen. Im Untergeschoss befinden sich Einliegerwohnungen und die notwendigen Raeumlichkeiten fuer die Haustechnik.

Das Gebaeude wird ueber eine Erdwaermepumpe mit Tiefensonde mit Energie versorgt. - Die konstante Frischluftqualitaet wird ueber eine kontrollierte Wohnraum Be- und Entlueftung gewaehrleistet. 

INTERIOR
INTERIOR WOHNHAUS GR.
Kramsach, Juni 2014

Der Ausbau des Wohnhaus Gr. wurde in hochqualitativer Tischlerarbeit ausgfuehrt. - Die verwendeten Materialien: heimische Laerche fuer Wand und Deckenverkleidungen und gebuerstete Eiche fuer alle Einbaumoebel.

SPATENSTICH
WOHNHAUS D.
Vomp, 01.04.2014

Spatenstich beim Bauvorhaben "Wohnhaus D." in Vomp.

FERTIGSTELLUNG
KRH ERWEITERUNG
Kristallhuette, 2013

Auf ueber 2000m stellt die Kristallhuette das "Mass aller Dinge" unter den Skihuetten dar.
2013 wurden als Ergaenzung des Angebotes 4 grosszuegige Suiten und ein spektakulaerer Wellnessbereich mit traumhaftem Panoramblick errichtet.
- weitere Projektunterlagen siehe "PROJEKTE - PLANUNG"

PUBLIKATION
STERN 14
Stern,01.2014

Kristallhütte und WedelhütteEdel-Unterkünfte im Neuschnee

"Als wir damals anfingen, haben alle gestaunt", sagt der Wirt Stephan Eder, 35. Er hatte den Betreiber des Skigebiets mit seinem Konzept überzeugt. Lounge-Liegen mit Kuhfell auf der Terrasse, Whirlpool ebenso, im Gastraum ein offenes Feuer und coole Musik. "Viele haben uns kopiert", sagt Eder. "Und wir versuchen halt immer noch ein wenig besser zu werden."

Die neuen Suiten sind kühl und modern im Design. Überall Holz, Glas, dunkler Stein. Auch vom kuscheligen Doppelbett im Obergeschoss der Suiten geht der Blick hinaus aus einer Front aus Glas - auf die schneebedeckten Berge, die allmählich sämtlich in der Sonne liegen. Die begehbare Dusche ist Standard, ein Wärmeraum hinter Glas ebenso. Gerade wurde Eders Hütte von dem Portal Skiresort.de zum fünften Mal in Folge zur "weltbesten Skihütte" gekürt.

FERTIGSTELLUNG
INTERIOR CAPELLA G.
Pemkenjoch, 2013

Errichtung einer Kapelle nach den Entwuerfen des Architekten Mario Botta am Penkenjoch.
Der Baukoerper in Massivholzbauweise ruht auf einem Sichtbetonsockel und hat die kleinste Grundform eines "Zillertaler" Granaten, ein Rhombendodekaeder.
Der beeindruckende "Kirchenraum" erhebt sich ueber einer  nur ca. 20m² grossen Grundflaeche. 
Ab Oktober 2013 ist diese Bauwerk in den Sommermonaten oeffentlich zugaenglich und auf alle Faelle einen Besuch Wert!

FERTIGSTELLUNG
INTERIOR KRH WELLNESS
Kristallhuette, 2013

BESTO zeichnet verantwortlich fuer diese neue Konzeption: vom Entwurf bis zur termingerechten Übergabe an die Bauherrn wurde der Zubau von Suiten, Wellnessbereich und Weinkeller durch die BESTO ZT GMBH abgewickelt.

FERTIGSTELLUNG
KINDERHAUS
Achenkirch, 2014

REALISIERUNG DES GEWONNENEN WETTBEWERBES:
Erweiterung des Kindergartengebaeudes um ein Dachgeschoss in Holzbauweise mit 2 Kinterhortraeumen, 3 Kindergartengruppen, grossflaechige Aussenbereiche - Loggia und Terrasse,
Gemeinschaftsraum und allen notwendigen Nebenraeumen.

FERTIGSTELLUNG
VORPLATZ UND FASSADE
Jenbach, 2012

Rueckbau der Fassade nach einem Umbau in den fruehen 70er Jahren. - Die Proportionen der "alten" Fassade wurden wiederaufgenommen und auch die Position der urspruenglichen Beschriftung wurde, in neu interpertierter Ausfuehrung, erhalten.

Im Inneren hat das Gebaeude eine Generalsanierung der alten Gewoelberaeumlichkeiten erhalten und wurde durch BESTO ZT GMBH als Buecherei fuer die Marktgemeinde Jenbach revitalisiert. - siehe "INTERIOR BUECHEREI" 

IN PLANUNG
BERGSTATION SPIELJOCH
Fuegen, 2016

Fassadenstudien der Bergstation am Spieljoch. Die Baumassnahmen fuer die neue Gondelbahn am Spieljoch, Fuegen laufen auf Hochtouren. - Bereits im Winter 2017/18 wird die neue Spieljochbahn in Betrieb gehen.

NOMINIERUNG
“proholz”
pro:Holz, 2017

Publikation der nominierten Projekte der Auszeichung fuer Gestaltung & Tischlerhandwerk 2017.

IN BAU
TALSTATION SPIELJOCH
Fuegen, 2017

Die BESTO ZT GmbH zeichnet veranwortlich fuer die Gestaltung der neuen Talstation der Spieljochbahn in Fuegen im Zillertal.

FERTIGSTELLUNG
EFH FAMILIE G.
Achenkirch, 2015

Das eingeschossige Wohnhaus der Familie G. wird ohne Unterkellerung ausgefuehrt. Wohn-, Essbereich und Schlafzimmer sind nach Sued-Westen orientiert und oeffnen sich grosszuegig mit einer tiefen, ueberdachten Terrasse zum Garten hin. An Stelle des Kellers werden Kellerersatzraeume in Kokmbination mit einem Carport errichtet.

FERTIGSTELLUNG
INTERIOR GRANATALM
Penkenjoch, 2016

Das in Holzbauweise errichtete Gastronomiegeschoss der Granatalm gliedert sich in einen grosszuegigen Gaestebereich, dessen Raumwirkung durch die verwendeten Holzfachwerktraeger gepraegt wird. - Angrenzend an diesen zentralen Bereich wurden 3 Stuben angeordnet, eine davon die Granatstube mit Blick auf die

Granatkapelle. ( die durch die BESTO ZT GMBH nach Entwuerfen von Mario Botta realisiert wurde.) Ein zweiter, sehr transparenter Baukoerper beinhaltet die "Grillerei". Durch sein freitragendes Dachfachwerk ist dieser Bereich auch fuer grosse Gruppen und Veranstaltungen nutzbar.

Die Inneraeume sind durchgaengig in Holz ausgefuehrt. Boeden und staerker belastete Oberflaechen wurden in den Materialien Naturstein und Cortainstahl umgesetzt.

FERTIGSTELLUNG
GRANATALM
Penkenjoch, 2016

Die Granatalm am Penkenjoch wurde nach den Plaenen der BESTO ZT GMBH errichtet und ist groesstenteils in Holzbauweise errichtet. - Durch die Gliederung des Huettenbetriebes in 2 Baukoerper wurde auf die kapazitaetsmaessig wechselnden Anforderungen im Winter- und Sommerbetrieb reagiert.

Das Bauwerk, das hangseitig als eingschossige Huette mit grosser, vorgelagerter Terrasse in Erscheinung tritt, entwickelt sich durch die Hanglage in ein mehrgeschossiges Gebaeude.- Die Gliederung der einzelnen funktionellen Bereiche ist in an der Fassade durch die materiell akzentuierten Gebaeudeteile "ablesbar".- So wurden z.B. die Fassade im Bereich der Kueche und der Nebenraeume mit einem Schirm aus Laerchenlatten ueberspannt. - Das ermoeglicht die notwendigen, grosszuegigen Fensteroeffnungen aus den Arbeitsbereichen und laesst die Fassade dennoch homogen und koerperhaft erscheinen.

IN PLANUNG
GESCHAEFTSHAUS
Mayrhofen, 2016

Wohn- und Geschaeftshaus in Mayrhofen.

IN BAU
BVH HAUS P. (2WE)
Eben am Achensee, 2016

Umbau und Erweiterung eines grossen Einfamilienhauses in ein "Mehrgenerationen"-Haus. Die Zubauten werden in Holzbauweise realisiert.

PUBLIKATION
TT “WOHNRAUM”
TT, 2016

Bericht in der Tiroler Tageszeitung vom 20.02.2016 über das Einfamilienhaus der Familie Hussl-Nothdurfter, Maurach am Achensee, in der Ruprik "Wohnraum"

INTERIOR
INTERIOR WH HND
Maurach am Achensee, 2016

Innenraumgestaltung des WH HND.

FERTIGGESTELLT
DAS WIESEGG-BESTAND
Fuegenberg, 2015

Zubau und Generalsanierung des ueber 200 Jahre alten Bauernhofes "Wiesegghof" am Fuegenberg. - In der Kubatur des ehemaligen Tennens wurden zwei Ferienappartements in Holzbauweise errichtet. ( siehe APP "TENNE")

Der Altebestand wurde generalsaniert und in den Innebereichen grossteils im Originalzustand erhalten. ( siehe APP "URSPRUNG")

INTERIOR
APP “TENNE”
Fuegenberg, 2015

Der Zubau des historischen Bauernhauses "Wiesegg" binhaltet 2 grosszuegige Ferienappartements die in der Kubatur des ehemaligen Tennen untergebracht wurden. Im gesamten Gebaeude wurden nur natuerliche, unbehandelte Materialien verwendet: Holz und Lodenstoffe sind die dominiertenden Oberflaechen, ergaenzt durch Glaswaende die die Nassbereiche zonieren. Die Fesnterflaechen in der Fassade und im Bereich der Sauna bieten Ausblicke in die umgebende Natur des alten Bauernhofes.

FERTIGSTELLUNG
HOTELUMBAU
Obergurgl, 2015

Neugestaltung des Eingangsbereiches und der suedseitigen Hotelzimmer im Hotel Olympia in Obergurgl. - Die neuen "Zirbenzimmer" werden ab der Wintersaison 2015/16 bezugsfertig sein!

FERTIGSTELLUNG
DOPPELHAUS H.
Kramsach, 2015

Das Doppelhaus der Familie H. wurde in Massivbauweise mit einer hochgedaemmten Gebaeudehuelle errichtet. Das Gebaeude sollte in seinem Erscheinungsbild eine moeglichst einheitliche Architektursprache wiedergeben; - dennoch wurden zwei individuell gestaltetete  Hausanteile, die jeweils auf die Beduerfnisse der Bewohner abgestimmt wurden, geschaffen. Die Erdgeschossbereiche oeffnen sich grosszuegig zum parkaehnlichen Garten, waeren die Schlafraeume im Obergeschoss untergebracht sind. Haustechnisch wurden das Doppelhaus hocheffizient ausgestattet: die Beheizung erfolgt uber eine Waermepumpe mit Tiefenbohrung in Kombination mit einer grossflaechigen Photovoltaikanlage am Dach. Beide Hausteile wurden mit einer kontrollierten Wohnraumlueftung mit Energierueckgewinnung ausgestattet.

IN BAU
EFH S.
Eben am Achensee, 2015

Neubau eines Einfamilienhauses in Eben am Achensee. - UG in Stahlbeton ( schalreine Oberflaeche) , EG und OG wird in Massivholzbauweise errichtet.

GESAMTFERTIGSTELLUNG
VIA CLAUDIA
Nassereith, 2015

Nach dem gewonnen Wettbewerb zur Erweiterung des Alten- und Pflegeheimes "VIA CLAUDIA" in Nassereith, wurde der Neubau in Passivhausqualitaet errrichtet und Weihnachten 2013 bezogen. - Die aufwendige Sanierung und innere Umorganisation des denkmalgeschuetzten Bestandes wurde 2014 umgesetzt. - Nach abschliessender Sanierung der Putzfassade des Altbaus kann das gesamte Esemble der Nutzung uebergeben werden.

ARCHITEKTURMODELL
GRANATALM
Penkenjoch, 2015

Fuer den Sommer 2016 ist der Abbruch der bestehenden Skihuette geplant. Die neue GRANATALM wird in Holzbauweise errichtet und wird im Winter 2016/17 in Betrieb gehen.

Die BESTO ZT GmbH begleitet das Projekt als Generalplaner vom Vorentwurf bis zur Fertigstellung.

FERTIGSTELLUNG
WOHNHAUS FAMILIE D.
04, 2015

Einfamilienhaus in Massivholzbauweise. - Das Holzhaus das in leichter Hanglage errichtet wurde, bietet der Familie auf 150m2 ein qualitaetvolles Wohnen auf 2 Ebenen. Von der Wohnebene gelangt man direkt auf die grosse Terrasse und in den Garten.

Im Sockelgeschoss ist eine Einliegerwohnung mit seperater Wohnungseingangstuer vom Vorplatz aus erreichbar. - Auch diese Wohnung hat eine vorgelagerte Terrasse und direkten Zugang zum Garten.

Die Beheizung erfolgt ueber eine Waermepumpe und eine kontrollierte Wohnraumlueftung erledigt den Luftwechsel des gesamten Gebaeudes.

PUBLIKATION
hotelSTYLE
hotelSTYLE 02.2015

Freistehend und exponiert an einer Gelaendekante auf einer Seehoehe von 2.147 Meter befindet sich die seit 2003 die bereits mehrfach ausgezeichnete Kristallhuette im Skigebiet Hochzillertal. Zehn Jahre spaeter wurde das Projekt um einen Wintergarten auf der bestehenden Terrasse, vier grosszuegigeg Apparartements mit darunterliegendender Wohnung fuer die Betreiber und einen separaten Wellnessbereich mit Panoramasauna ergaenzt.

Fuer Planung und Ausfuehrung des markanten zubaus zeichnet das Jenbacher Architekturbuero BESTO ZT GmbH verantwortlich.....

NOMINIERUNG "KRISTALLHUETTE"
HOLZBAUPREIS TIROL 2015
Holzbaupreis Tirol 2015

Nominierung des Projektes "Erweiterung Kristallhuette" im Rahmen des Tiroler Holzbaupreises 2015

PUBLIKATION
TT WOHNTTRAUM
Tiroler Tageszeitung 27.01.2015

Redaktioneller Bericht ueber "Design- und Luxushuetten" in den Tiroler Bergen. - Titelbild und Beispiel: KRISTALLHUETTE in Hochzillertal - " die den Begriff "Skihuette neu definiert....Architektur, Innenarchitektur und gesamte Bauabwicklung durch BESTO ZT GMBH.

FERTIGSTELLUNG
ZU- UMBAU FERIENAPP.
Rohrberg, 12-2014

Erweiterungsbau eines bestehenden, alten Bauernhauses. - Es wurden 2 grosszuegige neue Ferienappartements und eine Unternehmerwohnung errichtet. - Das Bauwerk wurde in Holzbauweise auf einer Stahl-Unterkonstruktion realisiert.

 

 

FERTIGSTELLUNG
INTERIOR FERIENAPP.
Rohrberg, 12-2014

Erweiterungsbau eines bestehenden, alten Bauernhauses. - Es wurden 2 grosszuegige neue Ferienappartements und eine Unternehmerwohnung errichtet. - Das Bauwerk wurde in Holzbauweise auf einer Stahl-Unterkonstruktion realisiert.

Im Innenraum wurde das konstruktiv verwendete Holz sichtbar belassen. Die Moebel wurden zum Teil aus dem alten Bestand im Neubau integriert; - fehlende Moebel wurden aus Laerchenholz, das aus dem hauseigenen Wald stammt, ergaenzt.

PUBLIKATION
TT WOHNRAUM 14
TT WOHNRAUM 09.2014

TT..... „Wir haben ein Jahr lang geplant und ein Jahr gebaut“, erzählt Julia. In Bernhard Stöhr fanden sie den Planer, der ihre Wohnvorstellungen umsetzte. „Schon der erste Entwurf entsprach voll und ganz unseren Erwartungen“, streuen beide dem Jenbacher Architekten Rosen. .....

FERTISTELLUNG
WOHNHAUS FAMILIE GR.
Kramsach, Juni 2014

Das grosszuegige Wohnhaus baut auf einem Grundrisskonzept auf, das eine enge Verbindung von Innen- und Aussenraum auf der Wohnebene ermoeglicht. Qualitaeten zwischen hellen offenen Raeumen und introvertierten Rueckzugsbereichen werden Innen und Aussen geboten.

Die Freibereiche und Terrassen sind zum Teil ueberdacht und windgeschuetzt. - dies ermoeglicht den Aufenthalt im Freien ueber einen grossen Teil des Jahresverlaufs.

Die Schlafzimmer und Baeder sind im Obergeschoss untergebracht und erhalten durch den vorgelagerten Balkon einen wertvollen Aussenraum und auch die notwendige Privatheit.

Das Bauwerk ist in Mischbauweise mit Stahlbetondecken und hochgedaemmten Holzwaenden sowie einem Holzdach ausgefuehrt. Die Haustechnik besteht aus einer Grundwasser- Waermepumpe in Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumlueftung und einer Photovoltaikanlage am Dach des Gebaeudes.

 

SPATENSTICH
DOPPELHAUS H
02.06.2014

Spatenstich fuer das Doppelhaus der Familie H. in Kramsach. - Am Bauplatz des elterlichen Bauernhauses wird das energieeffiziente Massivhaus, ohne Unterkellerung errichtet.

PUBLIKATION
DOMUS 14
01.2014

Das renommierte italienische Architekturmagazin domus berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die Capella Granata am Penkenjoch.
Der Entwurf von Mario Botta wurde mit BESTO ZT GMBH als Partner im Sommer 2013 baulich umgesetzt.
Die strenge geometrische Form und die, bis ins kleinste Detail durchdachte Ausführung machen einen Besuch in der Capella Granata zum nachhaltigen Erlebnis.

FERTIGSTELLUNG
ALTEN- UND PFLEGEHEIM
Nassereith, 2013

REALISIERUNG DES GEWONNEN WETTBEWERBES.
Erweiterung des bestehenden Alten- und Pflegeheims " Via Claudia" um 51 Neubauzimmer und Umgestaltung des gesamten Bestandsgebaeudes in ein modernes Pflegezentrum mit denkmalgeschuetzten Gebaeudeteilen.

FERTIGSTELLUNG
CAPELLA GRANATA
Penkenjoch, 2013

Errichtung einer Kapelle nach den Entwuerfen des Architekten Mario Botta am Penkenjoch.
Der Baukoerper in Massivholzbauweise ruht auf einem Sichtbetonsockel und hat die kleinste Grundform eines "Zillertaler" Granaten, ein Rhombendodekaeder.
Der beeindruckende "Kirchenraum" erhebt sich ueber einer  nur ca. 20m² grossen Grundflaeche. 
Ab Oktober 2013 ist diese Bauwerk in den Sommermonaten oeffentlich zugaenglich und auf alle Faelle einen Besuch Wert!

FERTIGSTELLUNG
INTERIOR KRH SUITEN
Kristallhuette, 2013

Kristallsuiten in Holzbauweise. - BESTO zeichnet verantwortlich fuer diese neue Konzeption: vom Entwurf bis zur termingerechten Übergabe an die Bauherrn wurde der Zubau von Suiten, Wellnessbereich und Weinkeller durch die BESTO ZT GMBH abgewickelt.

FERTIGSTELLUNG
INTERIOR WEINKELLER KRH
Kristallhuette, 2013

Gesamtplanung, Innenarchitektur / Innenraumgestaltung, Ausschreibung, Bauleitung...."volles Programm" durch BESTO ZT GMBH beim Zu- und Umbau der Kristallhütte Zillertal - auf über 2000m.

FERTIGSTELLUNG
INTERIOR KINDERHAUS
Achenkirch, 2013

REALISIERUNG DES GEWONNENEN WETTBEWERBES:
Erweiterung des Kindergartengebaeudes um ein Dachgeschoss in Holzbauweise mit 2 Kinterhortraeumen, 3 Kindergartengruppen, grossflaechige Aussenbereiche - Loggia und Terrasse,
Gemeinschaftsraum und allen notwendigen Nebenraeumen.

SPATENSTICH
VIA CLAUDIA
Nassereith, 2013

Spatenstich zum Um- und Zubau des bestehenden Pflegeheims und Neubau von 3 Bettenstationen mit 51 Zimmern, Therapieraeumlichkeiten und Demenzstation. Der Verbindungsbaukoerper zwischen Bestand und Neubau dient als grosszuegiges Foyer und Veranstaltungsbereich mit Cafe und Ausstellungsmoeglichkeit.
Der Spatenstich fuer den Neubau erfolgt im Oktober 2012.

INTERIOR
INTERIOR BUECHEREI
Jenbach, 2012

Innenraumgestaltung der neuen Markt- und Schulbuecherei der Gemeinde Jenbach samt Bestandssanierung der Gewoelbe.